Viele Therapeuten, Coaches, Berater und Lichtarbeiter fragen mich – “Cécilia, ich habe so viele Ausbildungen und bin richtig gut in dem was ich tue – mein Terminkalender sollte platzen vor lauter Termine, jedoch ist es nicht so – was mache ich falsch?”

Die richtige, spitze Positionierung, der Kundenavatar und der Elevatorpitch helfen Dir sehr, Dein Business aufzubauen.

Das sind alles Fremdwörter für Dich? Ok – es freut mich, dass wir jetzt dieses Geheimnis für Dich lüften
Dann ist da noch der Nutzen, den Du für Deine Klienten richtig kommunizieren solltest und natürlich der ultimative Tipp zum Schluss….

Tipp 1:

Fangen wir beim Kundenavatar an… Der Kundenavatar hilft Dir, Deine Zielkunden zu definieren. Dies ist sehr wichtig, wenn Du irgendwo Werbung schaltest. Facebook z.B. hat da immens viele Auswahlen, je besser Du Deine Zielgruppe kennst und definiert hast, umso mehr Leute Deiner Zielgruppe sehen dann die Werbung. Sind Deine Zielkunden Leute welche gerne Gärtnern, dann ist es von Vorteil Dein Inserat in Kataloge mit Pflanzentipps zu platzieren. Sind Kinder Deine Zielgruppe, kannst Du in Schulen auf Dich aufmerksam machen – da bringt es nichts, in einem “Bau und Hobby-Katalog” zu werben.

Damit Du gesehen wirst, ist es sehr förderlich, einen Türöffner (spitze Positionierung) zu haben.

Dies ist bei mir in der Praxis z.B. die Allergiebehandlung.
Viele Menschen leiden unter Allergien. Wenn sie beim ersten Termin das Vertrauen aufgebaut haben, kommen sie danach für weitere Themen auch zu mir und machen “Mund-zu-Mund-Werbung” für mich, weil sie wissen, was ich anbiete. Es ist viel einfacher, für mich Werbung zu machen, wenn ich sage, “Bei mir wirst Du die Allergien los”, als wenn ich sage, ich mache Kinesiologie, Rückführungen, Klopftherapie und Hypnose – siehst Du den Unterschied? Ein Kunde versteht diese Fremdwörter nicht – ihm ist die Methode egal – Hauptsache ist, er/sie erreicht das Ziel!

Hilfst Du z.B. mit Rückführungen und Hypnosen Ängste, Traumas und Themen los zu lassen, ist es besser, konkret zu werden.
Also z.B. Mütter, welche bei der Geburt ihrer Kinder ein Trauma eingefangen haben und dadurch z.B. ihren Partner oder das Kind ablehnen….
Die spitze Positionierung wäre dann: Ich helfe Mütter, die bei der Geburt ihrer Kinder traumatisiert wurden, wieder ein normales Leben zu führen und ihr Kind zu akzeptieren. So findet man Dich im Internet, weil man nach Geburtstrauma sucht – nicht nach Hypnose.

Dies führt uns zu…

Tipp 2:

Ich wiederhole mich wenn ich sage:

“Nenne nie Deine vielen Methoden, sondern stelle den Nutzen vor, den Du Deinen Klienten bietest!”

Der Bauchladen hat ausgedient (bei der Platzierung von Werbung). Für alle die, die sich mit alternativen Methoden nicht auskennen, sind Wörter wie Kinesiologie, Hypnose, Aufstellungen, Meridian-Klopfen, Chakrabehandlungen usw. wie wenn ein Arzt über den Herzkreislauf spricht. Bahnhof versteht, wer kein Arzt ist oder sich nicht mindestens die medizinischen Grundlagen angeeignet hat… oder all die technischen Wörter wie Plug-In, Landingpage, Opt-In, Sales-Funnel usw. – das sind übrigens Wörter aus der neuzeitlichen IT…. da kann Michael Verlemann, mein Geschäftspartner, der die Technik aus dem FF kennt, mal einen Artikel schreiben und Euch übersetzen, was diese Wörter alle bedeuten – denn auch die werden immer wichtiger…

Tipp 3:

Viele Fehler und Umwege geschehen durch fehlendes Coaching, Mentoring und Unterstützung!

Die beste Investition, die man heute machen kann, ist in sich selber.

Viele denken sich, wenn ich dann Geld verdiene, nehme ich mir einen Coach.
Das ist etwa so wie: Dieses Kleid kaufe ich mir erst, wenn ich abgenommen habe. Bis da ist es weg und Du hast nicht abgenommen.
Wenn Du einen Marathon planst, ist die Planung und die Umsetzung nötig – also Essensumstellung, Konditionsaufbau, Zeit muss frei geschaufelt werden – und natürlich die Anmeldung an den Lauf…

Marketing und Geld verdienen ist kein Zufall sondern es ist ein Handwerk!

Leider eines, das man in den praktischen und theoretischen Kursen nicht lernt.
Viele Ausbildungen stützen darauf, Dich weiter zu bilden, Deinen Rucksack mit Methoden zu füllen, aber wie Deine Kunden den Weg zu Dir finden lernt man dort nicht… Ein Business aufzubauen und dafür Kunden zu gewinnen, kann gelernt werden….
Es ist die Basis für alles. Eine Praxis ohne Klienten ist keine Praxis – es ist ein Hobby.

In unserem Jahrestraining zeigen wir Dir, wie die Klientengewinnung funktioniert. Wir arbeiten an Deiner Energie, damit Du Kunden magnetisch anziehst. Wir zeigen Dir, welche Wörter Du auf der Homepage verwenden solltest, damit man einen Termin bei Dir bucht und nicht einfach wieder weg klickt… Das wird das beste Jahrestraining, das es je gegeben hat; denn da bin nicht nur ich “fast rund um die Uhr” Deine Anlaufstelle – nein, Du kriegst auch ganz viele andere “Secret Coaches” an Deine Seite….
Es ist wie beim Abnehmen…. Wir können Dich unterstützen und Tipps geben, aufs Laufband musst Du selber….

Also, mach den nächsten Schritt:

Hier Termin mit mir vereinbaren: https://haus-zur-mitte.youcanbook.me
Oder buche gleich direkt hier: https://haus-zur-mitte.com/elpi_jt/

Start ist der 14. Mai 20017 – ganz bequem von zu Hause aus – nämlich und natürlich online

Alles Liebe und bis am Sonntag, 14. Mai! Spätestens!

Cécilia Graf