Es gibt Zeiten im Leben, in denen Du alles vereinfachen musst. Deine Aufgabe, das was Du tun willst, endlich erfüllst und all den anderen Kram sein lässt oder andere machen lässt!
Es kann und darf einfach sein!

Vereinfache Dein Leben! Dann fliesst es, und das wird Dein Leben verändern.

Komplikation ist Drama! Verlasse die Dramen in Deinem Leben! Jeder kann es kompliziert machen, nicht alle können es einfach machen. Burnout entsteht, wenn es kompliziert ist. Werde Dir klar, auf was Du Dich fokussieren willst, fokussiere Dich dann darauf und lass alles andere links liegen.  Dann wirst Du ein neues Level erreichen. Ganz einfach!

Es kommt eine Zeit, da steigst Du aus dem ganzen Drama aus und trennst Dich von all den Leuten, die Chaos in Deinem Leben verursachen. Das ist der Beginn einer neuen Zukunft!

Es muss nicht immer ein Gehetze sein, von Termin zu Termin. Überlege, ob dieser Termin Dir etwas bringt, oder ob es einfach ein „Zeitfüller“ ist. Manchmal sind Zeitvertriebe Zeitdiebe. Man könnte so viel besseres mit seiner Zeit anfangen. Manchmal sitzt Du eine Stunde im Stau, nur um jemanden zu treffen. Nach dem Treffen bist Du ausgelaugt, fühlst Dich leer. Und dann noch eine Stunde zurückfahren. Wie viel schöner wäre es gewesen, diese Zeit für Dich und Deine Entwicklung zu nutzen. Oder einfach mal zu sein und nichts tun zu müssen…

Diese Fragen solltest Du Dir vor Entscheidungen stellen:

  1. Wenn ich mich so entscheide, fühlt sich dies leichter an, als wenn ich mich für den anderen Weg entscheide?
  2. Wenn ich mich so entscheide, ist es für mich positiv oder negativ?
  3. Gibt es mir Energie oder muss ich mich danach ausruhen, also tut es  mir gut oder macht es mich müde und vielleicht sogar krank?

Und als Zusatzfrage: Bringt es mich meinen Zielen näher?

Es ist erlaubt, Tschüss und Ciao; es ist mir zu anstrengend! zu sagen. Das darf man! Erlaube es Dir einfach! Entscheide Dich für Dich!

Falls die Entscheidung schwerwiegend ist, wie z.B. einen anderen Job annehmen oder ein Umzug in eine andere Region:

Frage Dich:                       Wer bin ich, wenn ich mich so entscheide?

Dann:                                 Will ich denn diese Person sein?

Kommt ein «Nein» wirst Du die Entscheidung anders fällen!

Nächste Frage:                 Wer möchte ich denn sein?

Und dann:                         Was würde diese Person in meiner Situation tun?

Es gab eine Zeit, wo ich Termine abgesagt habe. Dann war ich zu Hause und dachte – „hm, hätte ich doch zugesagt.“ Das ist nur kurz der Fall. Bis Du herausfindest, was Dir gut tut und was Dir Energie gibt! Wie zum Beispiel ein tolles Buch an der Sonne zu lesen oder Dich persönlich weiter zu entwickeln.

Darum ist Persönlichkeitsentwicklung so wichtig!

Persönliche Entwicklung wird immer wichtiger, weil sich die Erdschwingung ständig erhöht. Wir Menschen werden so quasi gezwungen, uns um uns zu kümmern, sonst gehen wir unter. Dieses Untergehen könnte sich so zeigen, dass wir uns immer mehr abstrampeln, dass das Hamsterrad noch schneller dreht, wir einen Hexenschuss kriegen, im Burnout landen oder der Körper andere komische Reaktionen zeigt und überall zwickt.

Mit einem höheren Bewusstsein wirst Du bessere Entscheidungen treffen, mit besseren Entscheidungen wirst Du schneller erfolgreich!

Prüfe deshalb, wer du wirklich bist und was Du willst! Und dann zieh Deine Entscheidungen durch! Keine Entscheidung ist auch eine Entscheidung – nur meistens hat dann ein Terminablauf oder jemand anders für Dich entschieden!

In einem phänomenalen Leben kommt es immer auch auf die kleinen Entscheidungen an, also auf diejenigen, die Du bewusst triffst.

Gibst Du Deinem Partner sofort Antwort, wenn Du wütend bist oder wartest Du bis morgen, wenn Du Dich beruhigt hast? Isst Du nun dieses Eis oder lieber einen Apfel? Siehst Du nun eine Stunde fern oder gehst Du 30 Minuten joggen? Kaufst Du diese Hose oder legst Du die 100 Euro an?

Es sind nur diese  100’000 kleinen Entscheidungen, die Du tagtäglich triffst.

Grössere Entscheidungen (welche Schule für meine Kinder, baue ich hier ein Haus oder dort, kaufe ich dieses Auto oder ein anderes, heirate ich oder bleibe ich allein) triffst Du wahrscheinlich etwa 10 pro Leben.

Deshalb kommt es immer auf die kleinen Entscheidungen an, wie bewusst Du Dein Leben führst und nicht auf die grossen Entscheidungen!

Es wird auf meiner Website bald eine kostenlose, 3-teilige Videoserie geben. Diese wird Dich darin unterstützen, Dich noch besser selbst kennen zu lernen! Schau einfach bald wieder auf dieser Seite vorbei!

Ich liebe es, mich weiter zu entwickeln und coachen zu lassen. Du auch? Schreibe es mir doch bitte im Kommentar!

Herzliche Grüsse

Cécilia